Startseite
  Über...
  Archiv
  Stundenplan
  Denk an....
  Die Leute
  Die Schule
  Das Essen
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Lara's Blog
   Meghann's Blog
   Daniel's Blog
   Ronja's Blog



http://myblog.de/caddy19

Gratis bloggen bei
myblog.de





07.11.2006

Also.... (eigentlich habe ich grad keine Lust zu bloggen) heute Morgen bin ich nach einer genauso wenig geschlafenden Nacht wie gestern dann erst um 06.30 Uhr aufgestanden und habe keine blöden Deutschbücher gelesen, sondern bin gleich frühstücken gegangen. Joa danach, also in der Schule habe ich dann erst gekonnt die Freistunde überstanden (ging vieel esser als gestern) und dann habe ich mit Erfolg die Frage von M Ploquin in ECJS NICHT beantwortet... Weil ich leider dreiviertel des Satzes (also der Frage) nicht verstanden habe^^ Und nachdem er das dann mit "einfachen" Worten erklärt hat, hab ich gesagt, dass ich es leider nicht weiss.. Das ist ja so blöd... Jetzt wo kein andres deutsches Wesen mehr da ist, ausser einer Sprachassistentin, wird man ständig von allen Lehrern gefragt und man soll auch noch antworten können... Meine Güte, was die alle wollen von mir *nerv* Danach hatten wir dann ja noch zwei Stunden Geschichte (auch mit M. Ploquin)... ECJS und Geschichte sind eigentlich immer die Stunden gewesen, in denen wir uns am Meisten gelangweilt haben... Aber jetzt... Jetzt werd ich alle 10 Minuten von ihm gefragt, ob ich antworten kann und fast immer muss ich sagen, dass ich es leider NICHT veantworten kann!!! Das ist ja so ätzend^^ Der soll lieber machen, dass er seine französischen Schüler ausfragt und nicht immer mich! (Ähnlich wie unsere Deutschlehrerin^^ Wenn kein Franzose verstanden hat lässt sie mich beantworten und wechselt dann das Thema weil meine Antwort natürlich perfekt und ohne Fehler war... Schade nur, dass der Rest der Klasse das leider NICHT versatanden hat und in der Arbeit werden die sicher nicht mehr als 5 oder 7 Punkte (von 20) schreiben...Aber wenn sie meint...) Auf jeden Fall habe ich mich in Geschichte blamiert und am Ende meinte er dann, dass ich auch wenn ich am Samstag schon fliege mich ja trotzdem noch ein bisschen anstrengen müsste... Danach bin ich dann wieder mit Vanessa essen gegangen (gruss an Sabrina^^). Es gab Weiskohl mit Kartoffeln... Eigentlich ganz lecker soweit ich das sagen kann^^ NAtürlich nichts gegen Oma, aber schon im Ansatz essbar! Danach hatten wir dann Englisch und auch da wurde immer ICH drangenommen und das obwohl ich echt nicht die "Leuchte" in Englisch bin, die ich gerne wäre!!! Joa naja am Freitag Englischarbeit, Biologiearbeit und Chemiearbeit Danach in Französisch habe ich dann das erste Mal am Tag während des Unterrichtes entspannen können... Denn bei einer Analisierung eines Textes kann sich mich wahrhaftig gerne drannehmen und sie wird jedes mal zu hören bekommen (ohne das ich auch nur eine Sekunde nachdenke), dass ich es nicht weiss^^ Weil das in Deutsch nervt mich ja schon^^ Aber auch noch auf französisch??? NEIN DANKE  Danach habe ich dann Meghann beim Theater zugeguckt^^ OMG!!! Das ist ja sooo affig^^ Also so gar nichts für Leute wie mich!! Zu Hause gab es dann Raclette und danach bin ich noch kurz an den PC gegangen^^ Im Bett war ich gegen öhm 22Uhr oder so... Weiss ich nicht mehr so genau^^

(Ich finde dafür, dass ich noch chatte und egtl keine Lust auf bloggenhatte ist das gar nicht soooo schlecht geworden^^)

8.11.06 18:23
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung